Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

191111-1. Schwerpunkteinsatz: Ladungssicherung, Schwerlast und Rote Kennzeichen in Hamburg-Kleiner Grasbrook - Ergebnisse

whatsapp shareWhatsApp

(ots) Zeit: 45. KW, Montag, Mittwoch - Freitag, 12:00 - 20:00 Uhr Ort: Hamburg - Kleiner Grasbrook, Dessauer Straße

Beamte des Wasserschutzpolizeikommissariats 2 haben in der vergangenen Woche gemeinsam mit Beamten der Verkehrsdirektionen bei mehreren Kontrollen diverse Straftaten und Verstöße im Zusammenhang mit dem Schwerlastverkehr festgestellt.

Im Rahmen einer zielgerichteten Maßnahme wurden insgesamt 162 Fahrzeuge und 162 Personen überprüft.

Es kam unter anderem zu folgenden Verstößen:

  • 12 x Verkehrsstraftaten (Fahren ohne Fahrerlaubnis, Verstoß Pflichtversicherungsgesetz) - 30 x Verstöße gegen Lenk- und Ruhezeiten mit bislang errechneten Bußgeldern von circa 25.000 Euro - 38 x Ordnungswidrigkeiten wegen Überhöhe, Verstoß Steuerrecht, technischer Mängel, Ladungssicherung; davon etwa 70 % mit Prüfung der Vermögensabschöpfung - 5 x Ordnungswidrigkeiten wegen nicht Anlegen der Sicherheitsgurte - 10 x Kontrollberichte wegen der Verstöße gegen die Lenk-und Ruhezeiten - 9 x Mängelmeldungen - 24 x Berichte an andere Behörden mit diversen Sicherstellungen von roten Kennzeichen nach Verstößen

Aufgrund von Barverwarnverfahren und Sicherheitsleistungen wurden etwa 700 Euro sichergestellt.

Zudem wurden zwei Fahrzeuge aufgrund technischer Mängel vor Ort durch einen Gutachter der DEKRA stillgelegt.

Die Polizei wird auch in Zukunft Verkehrskontrollen zur Steigerung der Verkehrssicherheit durchführen.

Ri.

Ort
Veröffentlicht
11. November 2019, 08:32
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!