Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

190804-3. Zeugenaufruf - Mann nach mutmaßlichem Raub schwer verletzt

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Zeit: 04.08.2019, bis 06:15 Ort: Hamburg-Mümmelmannsberg, Bereich Kandinskyallee

Die Polizei Hamburg fahndet nach drei bislang unbekannten Männern, die im Verdacht stehen, heute in den frühen Morgenstunden einen 64-jährigen Mann überfallen und dabei schwer verletzt haben. Da sich der Gesundheitszustand des Geschädigten inzwischen verschlechtert hat, übernahm die Mordkommission (LKA 41) die Ermittlungen.

Der 64-jährige Geschädigte ist heute Morgen mit einer schweren Kopfverletzung von einer unbekannt gebliebenen Person in ein Krankenhaus gebracht worden.

Nach ersten Erkenntnissen soll sich der Geschädigte zuvor im Bereich der Kandinskyallee aufgehalten haben, als drei Männer aus unterschiedlichen Richtungen auf ihn zugingen und ihn mutmaßlich angriffen, um ihn zu berauben. Hierbei fügten sie ihm eine schwere Kopfverletzung zu.

Nach Angaben der behandelnden Ärzte hat sich inzwischen der Gesundheitszustand des 64-Jährigen verschlechtert. Er wird derzeit operiert und befindet sich in Lebensgefahr.

Zwei der Täter konnten lediglich als "Südeuropäer" und einer als "Schwarzafrikaner" beschrieben werden.

Die Ermittler bitten Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können oder verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit der Tat gemacht haben, sich unter der Rufnummer 040/4286-56789 beim Hinweistelefon der Polizei zu melden.

Insbesondere bitten sie die Person, welche den Geschädigten in das Krankenhaus gebracht hat, um Kontaktaufnahme mit der Polizei.

Die Ermittlungen dauern an.

Th.

Ort
Veröffentlicht
04. August 2019, 13:39
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!