Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

171222-1. Zeugenaufruf nach Überfall auf Pizzaboten in Hamburg-Bergedorf

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Tatzeit: 21.12.2017, 23:10 Uhr Tatort: Hamburg-Bergedorf, August-Bebel-Straße/An der Sternwarte

Die Polizei Hamburg fahndet nach einem bislang unbekannten Täter, der gestern Abend einen Pizzaboten überfallen und dabei zwei Pizzen erbeutet hat. Das zuständige Raubdezernat (LKA 173) führt die weiteren Ermittlungen.

Als der 47-jährige Pizzabote an der gewünschten Auslieferungsanschrift im Kreuzungsbereich eintraf, telefonierte der spätere Täter zunächst, wobei er dem Geschädigten hierbei den Rücken zudrehte. Nach Beendigung des Telefonats ging der maskierte Täter sodann unvermittelt auf den Pizzaboten zu, bedrohte ihn mit einem Messer und forderte die Herausgabe von Geld. Nachdem dieser mitgeteilt hatte, kein Bargeld bei sich zu führen, griff er nach den in seinem Pkw liegenden Pizzen. Der Täter entriss ihm zwei Pizzakartons und flüchtete damit in die dortigen Grünanlagen.

Die mit insgesamt zehn Funkstreifenwagen durchgeführten Fahndungsmaßnahmen führten nicht zur Festnahme des Täters. Dieser kann wie folgt beschrieben werden:

-männlich -ca. 1,80 m -25 bis 30 Jahre alt -kräftige Statur -grau-rote Kapuzenjacke -schwarze Schirmmütze

Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können oder verdächtige Beobachtungen gemacht haben, die im Zusammenhang mit der Tat stehen könnten, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 040/4286-56789 beim Hinweistelefon der Polizei Hamburg oder einer Polizeidienststelle zu melden.

Abb.

Ort
Veröffentlicht
22. Dezember 2017, 10:45
Autor
whatsapp shareWhatsApp