Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

150422-2. Schwer verletzter Motorradfahrer nach Verkehrsunfall auf der A24 in Hamburg-Horn

(ots) - Tatzeit: 21.04.2015, 19:50 Uhr Tatort: Bundesautobahn A24, stadteinwärts vor dem Horner Kreisel

Der Verkehrsunfalldienst VD 3 ermittelt nach einem Verkehrsunfall eines Motorradfahrers, der die Bundesautobahn in Richtung stadteinwärts befuhr und ohne Fremdverschulden stürzte, gegen eine Leitplanke prallte, so dass er sich schwer verletzte. Es besteht keine Lebensgefahr.

Die Autobahn musste für die Rettungsmaßnahmen kurzfristig stadteinwärts gesperrt werden. Eingesetzt waren drei Fahrzeuge des Verkehrsunfalldienstes sowie ein Notarztwagen und ein Rettungswagen.

Das Kraftrad Yamaha des Motorradfahrers wurde vom Verkehrsunfalldienst sichergestellt. Die genauen Verletzungen des Motorradfahrers sind ebenso wie die konkrete Unfallursache noch nicht bekannt.

Schr.

Ort
Veröffentlicht
22. April 2015, 08:41
Autor