Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
120214-2. Festnahme nach Handel mit Betäubungsmitteln

(ots) - Tatzeit: 13.02.2012, 15:48 Uhr

Tatort: Hamburg-Barmbek, Bahnhof Habichtstraße

Beamte des Fachkommissariats Straßendeal (ZD 62) beobachteten am gestrigen Nachmittag eine Übergabe von mutmaßlichen Betäubungsmitteln. Der 36-jährige Händler und der 20-jährige Käufer wurden daraufhin von den Fahndern vorläufig festgenommen.

Die Ermittler stellten bei dem Käufer 25 Gramm Marihuana und fünf Ecstasy Pillen sicher. Beim Verkäufer fanden die Ermittler zudem sechs verkaufsfertig verpackte Beutel mit insgesamt 150 Gramm Marihuana. In der Wohnung des tatverdächtigen Dealers wurden weitere 40 Gramm Marihuana sichergestellt.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden beide Tatverdächtige entlassen, da keine Haftgründe vorlagen.

Vo.

Ort
Veröffentlicht
14. Februar 2012, 10:34
Autor
Unserort Redaktion