Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
100711-3. Raub auf einen Taxifahrer

(ots) - Tatzeit: 11.07.2010, 00:25 Uhr

Tatort: Hmb.-Bergedorf, Pollhof / Brookdeich

Ein 64-jähriger Angestellter eines Taxiunternehmens wurde von

einem unbekannten Täter mit einer Pistole bedroht und beraubt. Der

Täter flüchtete mit seiner Beute in Höhe von etwa 80 Euro zu Fuß in

unbekannte Richtung. Das Raubdezernat hat die Ermittlungen

übernommen.

Der unbekannte Täter stieg am Taxenstand

Johannes-Meyer-Straße/Parkdeck in das Taxi. Ohne ein konkretes

Fahrziel zu nennen dirigierte er den Fahrer über die Holtenklinker

Straße zum Pollhof. Während der Fahrt telefonierte der Fahrgast

permanent, so dass der Fahrer anhielt und den Mann aufforderte, das

Fahrziel zu nennen. Daraufhin zog der Täter, der schräg hinter dem

Fahrer saß, eine Pistole zielte auf das Gesicht des 64-Jährigen und

forderte Geld. Das Opfer übergab die Taxigeldbörse. Der Täter

forderte die private Geldbörse und der Fahrer gab an, keine bei sich

zu haben. Daraufhin sprang der Unbekannte aus dem Fahrzeug und

flüchtete.

Der Täter ist etwa 20 Jahre alt, vermutlich Türke, etwa 180 cm

groß und hatte kurze dunkle Haare. Er war zur Tatzeit mit einem

hellen Hemd oder T-Shirt und einer dunklen Hose bekleidet.

Zeugenhinweise bitte an Tel. 4286-56789.

Sw.

Ort
Veröffentlicht
11. Juli 2010, 10:35
Autor
Rautenberg Media Redaktion