Sag uns, was los ist:

180122-2. Zeugenaufruf nach versuchtem Raub auf Pizzaboten in Hamburg-Eidelstedt

(ots) /- Tatzeit: 21.01.2018, 23.20 Uhr bis 23:40 Uhr Tatort: Hamburg-Eidelstedt, Hörgensweg

Die Polizei fahndet nach drei bislang unbekannten Männern, die am Sonntagabend versucht haben, einen Pizzaboten zu berauben. Das Raubdezernat für die Region Eimsbüttel (LKA 134) hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Der 51-jährige Pizzalieferant stieg im Hörgensweg aus seinem Fahrzeug und suchte eine Adresse, zu der eine Pizzabestellung aufgegeben wurde. Als drei Männer auf der Straße auf sich aufmerksam machten, begab sich der Pizzabote zu diesen. Einer der Männer bedrohte den 51-Jährigen nun plötzlich mit einem Messer. Dem Geschädigten gelang es, durch hin- und herschwenken seiner Lieferantentasche die Täter auf Abstand zu halten und sich zu seinem Fahrzeug zurückzuziehen. Die Täter flüchteten ohne Beute in Richtung Rebenacker.

Eine Sofortfahndung mit insgesamt zehn Funkstreifenwagen führte nicht zur Festnahme der Täter. Diese können wie folgt beschrieben werden:

Täter 1:

  • männlich - 16-20 Jahre alt - 160-170 cm groß - schlanke Figur - Südländer - schwarz-gelbe Maskierung

Täter 2:

  • männlich - 16-20 Jahre alt - 160-170 cm groß - schlanke Figur - Südländer - schwarze, glatte Haare - schwarze Kleidung

Täter 3:

  • männlich - 16-20 Jahre alt - 160-170 cm groß - schlanke Figur - Südländer - gelbe Jacke - führte ein Messer bei sich

Zeugen, die Angaben zu den Tätern machen können oder die Tat beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Hinweisnummer 040/ 4286-56789 zu melden.

Uh.

Ort
Veröffentlicht
22. Januar 2018, 11:16
Autor