Sag uns, was los ist:

111017-1. Fahrrad-Sicherheitsaktion "Schon gecheckt" startet - Einladung zum Fototermin

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Zeit: 18.10.2011, 12:00 Uhr

Ort: Hamburg-Eimsbüttel, Fanny-Mendelssohn-Platz (Ecke Osterstraße/Heußweg)

"Hab Dich im Blick" lautet das Motto der diesjährigen Fahrrad-Sicherheitsaktion "Schon gecheckt", die heute startet und noch bis zum 29. Oktober läuft. Diesmal steht das Miteinander von Radfahrern und Autofahrern besonders im Fokus.

Innensenator Michael Neumann und Polizeivizepräsident Reinhard Fallak steigen gemeinsam aufs Rad und werben für gegenseitige Rücksichtnahme auf der Straße.

Seit 2004 ist "Schon gecheckt" eine Gemeinschaftsaktion der Behörde für Inneres und Sport, der Unfallkasse Nord, der Behörde für Schule und Berufsbildung, des ADFC-Landesverbands Hamburg und der Zweiradmechaniker-Innung Hamburg. Erstmals ist in diesem Jahr der ADAC Hansa dabei. Beim Aktionstag in Eimsbüttel informieren die Veranstalter vor Ort. Angeboten werden u. a. Fahrradchecks, ein Fahrradsimulator, Informationen über E-Bikes und Rundfahrten durch den Stadtteil, bei denen das sichere Radfahren auf der Fahrbahn gezeigt wird. Außerdem verteilen 40 Auszubildende der Verwaltung im Rahmen des Aktionstags Infoflyer und kleine Präsente an Radfahrer und Autofahrer. Hauptziel der Aktion, die auch Verkehrskontrollen umfasst, ist die weitere Erhöhung der Verkehrssicherheit - vor allem für Radfahrer. Im vergangenen Jahr gab es in Hamburg 2.657 Unfälle mit Radfahrerbeteiligung. 1.940 Radfahrer wurden dabei verletzt.

Sch.

Ort
Veröffentlicht
17. Oktober 2011, 08:56
Autor
whatsapp shareWhatsApp