Sag uns, was los ist:

2,9 Promille- Mann attackiert DB-Mitarbeiter mit Bierflasche-

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - 2,9 Promille- Mann attackiert DB-Mitarbeiter mit Bierflasche-

Am 11.04.2015 gegen 17.30 Uhr nahmen Bundespolizisten einen betrunkenen Mann im S-Bahnhaltepunkt Holstenstraße in Gewahrsam. Zuvor geriet der 24-Jährige mit mehreren Personen am Bahnsteig in eine verbale Auseinandersetzung. Nachdem zwei DB-Sicherheitsdienstmitarbeiter schlichtend eingreifen wollten, versuchte der Beschuldigte einem DB-Mitarbeiter (m.42) eine volle Bierflasche auf den Kopf zu schlagen. Der Angriff konnte abgewehrt werden; der Beschuldigte wurde bis zum Eintreffen alarmierter Bundespolizisten vor Ort festgehalten. Bei der Zuführung zum Bundespolizeirevier im Bahnhof Altona verhielt sich der deutsche Staatsangehörige äußerst renitent. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,95 Promille. Nach entsprechender Kontrolle durch einen Arzt bekam der Mann in einer Gewahrsamszelle ausreichend Gelegenheit zur Ausnüchterung. Gegen den polizeilich bekannten Mann wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Ort
Veröffentlicht
12. April 2015, 13:20
Autor
whatsapp shareWhatsApp