Sag uns, was los ist:

110224-6. Pkw mit falschen Kennzeichen und der Fahrer besitzt keine Fahrerlaubnis für Deutschland

(ots) - Tatzeit: 24.02.11, 07:00 Uhr

Tatort: Hmb.-Altona-Altstadt, Holstenstraße

Beamten des Verkehrsunfalldienstes führten in der Holstenstraße eine Verkehrskontrolle durch.

An einem Ford Fiesta fielen den Beamten die mit Tesafilm befestigten Kennzeichen auf. Die Überprüfung ergab, dass diese Kennzeichen gestohlen gemeldet sind und mit dem Fahrzeug mehrere Tankbetrugsdelikte begangen wurden. Unter den gestohlenen Kennzeichen befanden sich polnische Kennzeichen.

Der 53-jährige Fahrer wurde vorläufig festgenommen. Er ist nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis für Deutschland. Zudem sind die Eigentumsverhältnisse für den Pkw ungeklärt. Das Fahrzeug wurde deshalb sichergestellt.

Der 53-Jährige wurde erkennungsdienstlich behandelt und im Anschluss entlassen.

Die weiteren Ermittlungen übernimmt das Polizeikommissariat 21.

Le.

Ort
Veröffentlicht
24. Februar 2011, 12:55