Sag uns, was los ist:

Kreis Recklinghausen /Stadt Bottrop: Verkehrsunfallfluchten

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Castrop-Rauxel: Heute um 05:10 Uhr beobachtete ein Zeuge, dass eine 53-Jährige aus Castrop-Rauxel mit ihrem Auto einen geparkten Pkw auf der Heerstraße touchierte und sich daraufhin vom Unfallort entfernte. Der Zeuge stellte die Unfallverursacherin an einer nahe gelegenen Kreuzung zur Rede und verständigte die Polizei. Die 53-Jährige stand unter Alkoholeinfluss. Ihr wurde eine Blutprobe entnommen, zusätzlich ist der Führerschein beschlagnahmt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe 4.500 Euro.

Datteln: Gestern gegen 15:50 Uhr beabsichtigte eine 28-jährige Dattelnerin, mit ihrem Opel vom Fahrbahnrand auf die Bahnhofstraße zu fahren. Dabei übersah sie einen bislang unbekannten Pkw-Fahrer und kollidierte seitlich mit diesem. Durch den Aufprall kam der unbekannte Pkw-Fahrer nach rechts ab und prallte gegen einen geparkten VW Polo. Daraufhin ist der unbekannte Pkw-Fahrer aus seinem Fahrzeug gestiegen, nahm sein auf der Fahrbahn befindliches Kennzeichen auf und flüchtete mit dem Pkw in Richtung Dortmunder Straße. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 3.500 Euro.

Dorsten: Am Donnerstag zwischen 16:40 Uhr bis 17:15 Uhr beschädigte ein unbekannter Verkehrsteilnehmer einen auf einem Supermarktparkplatz an der Marler Straße geparkten Ford S-Max eines 30-jährigen Dorstener. Der Unfallverursacher flüchtete unerlaubt von der Unfallstelle. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro.

Heute in der Zeit von 11:15 Uhr bis 11:30 Uhr verursachte ein unbekannter Verkehrsteilnehmer auf einem Supermarktparkplatz An der Seikenkapelle einen Verkehrsunfall und flüchtete von der Unfallstelle. Beschädigt wurde der geparkte Pkw eines 53-jährigen Dorstener. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 1.500 Euro. Flüchtig ist ein Fahrzeugführer eines silbernen Geländewagens.

Herten: Am 04.04.2019 zwischen 10:30 - 13:30 Uhr beschädigte ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer einen geparkten Mercedes, der auf einem Kundenparkplatz an der Feldstraße geparkt wurde. An dem Mercedes einer 60-jährigen Recklinghäusers entstand ein Sachschaden in Höhe von 3.000 Euro. Der Unfallverursacher flüchtet von der Unfallstelle.

Marl: Am Donnerstag gegen 15:15 Uhr fuhr eine 57-jährige Bottroperin mit ihrem Nissan die Wiesenstraße in Richtung Norden. An der Kreuzung Wiesenstraße / Lehmbecker Pfad missachtete ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer die Vorfahrtsregelung und stieß mit dem Pkw der 57 Jährigen zusammen. Zunächst stieg der Unfallverursacher aus, unterhielt sich mit der Bottroperin und flüchtete anschließend von der Unfallstelle. Personenbeschreibung: männlich, normale Statur, 35-40 Jahre alt, blonde Haare, blaues Oberteil. Unterwegs war der Unfallverursacher mit einer dunklen Limousine. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro.

Recklinghausen:

Ein Sachschaden in Höhe von 2500 Euro blieb nach einer Unfallflucht am Hansering zurück. Der Opel Corsa wurde am Donnerstagnachmittag unbeschädigt dort abgestellt und war am Freitagvormittag kaputt.

Hinweise zu den Verkehrsunfallfluchten in Bottrop, Dorsten, Gladbeck, Haltern am See und Marl erbittet das Verkehrskommissariat in Gladbeck unter 0800 2361 111. Hinweise zu den Verkehrsunfallfluchten in Castrop-Rauxel, Datteln, Herten, Oer-Erkenschwick, Recklinghausen und Waltrop erbittet das Verkehrskommissariat in Herten unter 0800 2361 111.

Ort
Veröffentlicht
05. April 2019, 12:45
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!