Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Autofahrer prallte gegen Straßenlaterne - drei Personen leicht verletzt

(ots) - (KB) - Am frühen Sonntagmorgen (13.12.09, 07.10 Uhr)

fuhr ein 41 jähriger Pkw-Fahrer aus Melle auf der Lange Straße (B 68)

Richtung Osnabrück. Kurz nach dem Passieren der Einmündung Lange

Straße / Lettow-Vorbeck-Straße kam er nach links von der Fahrbahn ab

und prallte mit seinem Pkw (Daihatsu) gegen eine Straßenlaterne. Bei

dem Unfall blieb der Fahrer unverletzt. Die drei weiteren

Mitfahrerinnen des Daihatsu wurden bei dem Unfall leicht verletzt.

Hierbei handelte es sich um eine 27jährige Frau aus Melle und zwei

Mädchen im Alter von 14 und 15 Jahren (aus Borgholzhausen und Melle

). Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 23.000,- Euro.

Die Bundesstraße (B 68) war für die Dauer der Unfallaufnahme (eine

Stunde) gesperrt.

Ort
Veröffentlicht
13. Dezember 2009, 09:33
Autor
Rautenberg Media Redaktion