Sag uns, was los ist:

Danke für den bunten, stimmmmungsreichen Karneval #### im Rathaus und Rosenmontag Auch dieses Jahr konnten wir Weiberfastnacht eine super Party im Zelt vor dem Rathaus bis in die Abendstunden feiern. Gegen 11:11 Uhr begrüßte Bürgermeister Norbert Büscher das Dreigestirn des Eichhofs. Bereits zum siebten Mal stellte der Eichhof sein eigenes Dreigestirn. Dabei hatten sich einige mutige Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung gefunden, die gewillt waren, sich gemeinsam mit ihrem Verwaltungschef gegen die Tollitäten mit ihrem Gefolge zu stemmen. Dennoch wurde nach kurzer Gegenwehr dem Bürgermeister die Macht abgesprochen und er musste den Rathausschlüssel herausrücken. Prinz Gian Luca I., Bauer Severin I. und Jungfrau Hanna I. mit ihrem Prinzenführer Tim Hirschmann ließen sich mit ihrem Gefolge gebührlich feiern. Danach startete ein buntes Programm, da war für jeden etwas dabei. Die Auftritte aller Teilnehmer sind super angekommen und haben vielen Mitbürgerinnen und Mitbürgern Freude gemacht. Es war eine ausgelassene und gute Stimmung und ich danke allen, die "vor und hinter den Bühnen" mitgemacht und sich ehrenamtlich eingebracht haben. Rosenmontag dann ein weiterer Höhepunkt. War tags zuvor noch der Sturm unterwegs so hatte das Wetter an Rosen- montag doch ein Einsehen: Der Mucher Karnevalsverein konnte einen super Zug auf die Beine stellen. Insgesamt 28 Gruppen haben teilgenommen und auch dieses Jahr waren die Wagen wieder gelungen und auch die vielen Fußgruppen erfreuten die zahlreich erschienenen Jecken. Danken möchte ich allen Karnevalsvereinen, Musikvereinen, Tanzgruppen, Vereinen, Dorfgemeinschaften und allen Zugteilnehmern, die mit ihren Karnevalsveranstaltungen und Auftritten zum Gelingen des Mucher Karnevals beigetragen haben und damit das Brauchtum unterstützt haben. Der Karneval ist ein wichtiges Element der Brauchtumspflege und wir freuen uns schon auf den nächsten Karneval im Jahr 2020!
mehr