Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
"Wohnungseinbruchsradar" der Hagener Polizei ab sofort online

(ots) - Ab sofort ist die Hagener Polizei mit dem neuen Wohnungseinbruchsradar online. Bürgerinnen und Bürger haben jeweils immer freitags die Möglichkeit, im Internet (www.polizei.nrw.de/hagen) und auf Facebook (facebook.com/polizei.nrw.ha) nachzuschauen, in welchen Bereichen der Stadt in der vergangenen Woche Wohnungseinbrüche stattgefunden haben. Die Polizei erhofft sich dadurch eine größere Aufmerksamkeit für das Thema und weist noch einmal auf drei wesentliche Dinge hin: 1. Bitte seien Sie ein aufmerksamer Nachbar. 2. Bitte wählen Sie bei verdächtigen Feststellungen sofort die 110. 3. Lassen Sie sich bei Ihrer Polizei kostenlos zum Thema Einbruchssicherung beraten.

Ort
Veröffentlicht
23. Oktober 2015, 10:41
Autor
Rautenberg Media Redaktion