Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Verdächtiger flüchtete mit gestohlenem Fahrrad

(ots) - Polizeibeamten fiel in der Samstagnacht ein Fahrradfahrer auf, der sich im Innenstadtbereich in verdächtiger Weise für Kioske interessierte und in der Hochstraße sprachen sie ihn an, als er gerade wieder losfahren wollte. Der Biker reagierte sofort, gab Fersengeld und flüchtete in die Prentzelstraße, verfolgt von dem Streifenwagen mit Blaulicht. Um die Polizisten abzuhängen, stoppte er abrupt und wendete. Bei diesem Manöver gelang es einem Beamten, aus dem Dienstfahrzeug herauszuspringen und ihn festzuhalten.

Aktuelle Straftaten konnten die Polizisten dem 23-Jährigen nicht nachweisen, allerdings ergab die Überprüfung der Rahmennummer, dass das Fahrrad im Fahndungscomputer als gestohlen einlag. Darauf angesprochen, räumte der junge Mann lediglich ein, es von einem Bekannten gekauft zu haben.

Der 23-Jährige konnte die Wache als Fußgänger verlassen, dass Fahrrad stellten die Beamten sicher und sie legten eine Anzeige gegen den 23-Jährigen vor.

Ort
Veröffentlicht
15. Oktober 2012, 11:32