Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Trickdiebstahl wurde zum Raub

(ots) - Bereits am Montag (24.10.11) wurde die Pächterin der Lottoannahmestelle an der Enneper Straße 130 Opfer eines findigen Diebstahltrios. Zunächst blätterte gegen 18.00 Uhr ein junger Mann in den ausgelegten Zeitschriften des Geschäfts. Nachdem der letzte Kunde gegangen war, rief er die allein anwesende 57-Jährige zu sich, um sich nach bestimmten Zeitschriften zu erkundigen.

Als sie den unschlüssigen Mann beriet, betrat ein elegant gekleideter Mann den Geschäftsbereich. Nach ersten Ermittlungen folgte diesem eine dritte Person, die, verdeckt durch die kräftige Statur des zweiten Mannes, für die Pächterin unbemerkt hinter den Tresen gelangte, wo er sich vermutlich kriechend in Richtung Lagerraum weiter fortbewegte. Der elegante Mann verließ sofort wieder das Geschäft und erweckte dadurch den Argwohn der Frau. Sie schaute zum Lagerraum und konnte dort den dritten Täter entdecken. Sofort lief sie zu ihm, nahm allen Mut zusammen und hielt ihn an seiner Kleidung fest. Der Mann stieß sie jedoch weg, flüchtete aus dem rückwärtigen Ausgang des Lagers in den Hausflur und verließ das Haus nach rechts in Richtung Nordstraße.

Die leicht verletzte Frau stellte nun fest, dass aus dem Lagerraum die Tageseinnahmen in noch unbekannter Höhe fehlten und auch der erste Täter das Geschäft verlassen hatte.

Die Geschädigte alarmierte die Polizei, eine erste Fahndung im Nahbereich verlief ohne Erfolg. Was zunächst als Trickdiebstahl geplant war, endete in einem Raub, für den die Täter mindestens ein Jahr Haft zu erwarten haben.

Die Tatverdächtigen werden folgendermaßen beschrieben:

  1. Täter ca. 35 - 40 Jahre alt etwa 1,75m - 1,80m groß und schlank dunkle, kurze, glatte Haare trug eine blaue Jeanshose, eine dunkle Stoffjacke sowie einen grauen Pullover mit einem dunklen Karo auf der Vorderseite Deutscher
  1. Täter ca. 35 - 45 Jahre alt Etwa 1,80m groß, kräftige Figur Schwarze kurze Haare Dunkles Jackett, graue Stoffhose, weißes Hemd Südländer
  1. Täter ca. 30 Jahre alt Etwa 1,80m groß, stabile Figur grauer, eng anliegender Pullover oder Sweatshirt blaue Jeanshose weißes Hemd schwarze Baseballkappe Südländer

Die Polizei fragt nach, wem ein solches Trio kurz vor der Tat oder auch schon in den Tagen zuvor aufgefallen ist. Hinweise an die Rufnummer 02331-986 2066.

Ort
Veröffentlicht
26. Oktober 2011, 11:45
Autor