Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Trickdiebstahl in Boele - Renterin greift zu einer List

(ots) /- Am Mittwoch, 15.08.2018, kam es zu einem Trickdiebstahl in der Schieferstraße. Dort sprach eine unbekannte Frau eine 84-jährige Hagenerin im Hausflur an. Sie bat um Zettel und Stift - eine bekannte Masche von Diebesbanden. Die nichtsahnende Rentnerin bat die Diebin in ihre Wohnung. In der Küche schrieb die Frau etwas auf den Zettel, als plötzlich eine zweite Unbekannte in der Wohnung stand. Die Hagenerin wurde stutzig und griff zu einer List. Sie gaukelte vor, dass in wenigen Minuten ihr Mann und ihr Enkel zum Essen erscheinen würden. Als die zwei Diebinnen dies hörten, verließen sie schnell das Haus in unbekannte Richtung. Leider stellte die 84-Jährige kurz darauf fest, dass es den Frauen zuvor gelang, zwei Geldbörsen mit einem niedrigen, dreistelligen Betrag zu stehlen. Die Diebinnen waren zwischen 27 und 35 Jahren alt und gut gekleidet. Eine Frau trug eine Dauerwelle, die andere kurze Haare. Die Fall wurde an die Kripo übergeben. Hinweise nimmt die Polizei unter 02331 986 2066 entgegen.

Ort
Veröffentlicht
16. August 2018, 11:00