Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Pkw-Aufbrüche am frühen Abend

(ots) - Am 11.11.2010 kurz nach 18.00 Uhr parkte ein

Pkw-Fahrer aus Krefeld seinen silberfarbenen Mercedes für ca. eine

Stunde auf dem Parkplatz eines Baumarktes in der Eckeseyer Straße.

Als er zum Fahrzeug zurückkehrte, war die vordere linke Seitenscheibe

mit einigen in einer Plastiktüte eingewickelten Steinen eingeschlagen

worden. Aus dem Wagen fehlten das mobile Navigationsgerät der Marke

Tom Tom, eine schwarze Lederjacke und eine Handtasche mit

Mobiltelefon und Bargeld. Die Plastiktüte mit den Steinen ließen die

Täter in dem Mercedes zurück.

Am selben Tag zwischen 19.00 Uhr und 20.30 Uhr hatte ein

35-jähriger Hagener seinen blauen VW in der Voswinckelstraße

seitlich der Ricarda-Huch-Schule abgestellt und sich anschließend in

dem Gymnasium aufgehalten. Als er zum Wagen zurückkehrte, stellte er

fest, dass die Seitenscheibe der Beifahrertür eingeschlagen war und

sein Rucksack fehlte, den er auf dem Beifahrersitz zurückgelassen

hatte. Darin befanden sich neben der Geldbörse auch ein Mobiltelefon

sowie persönliche Gegenstände, unter anderem Personalpapiere.

Die Polizei bittet Zeugen, die Täterhinweise zu einem der Fälle

geben können, sich unter Tel. 986-2066 zu melden.

Ort
Veröffentlicht
12. November 2010, 11:48
Autor