Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Kind bei Unfall auf der Kreuzung Landgericht verletzt

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Am Dienstagnachmittag ereignete sich auf er Kreuzung Landgericht ein Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen, ein 14-jähriger Schüler verletzte sich dabei leicht. Gegen 16.30 Uhr standen ein 66-jähriger BMW-Fahrer und eine 27-jährige Fiat-Fahrerin nebeneinander an der Kreuzung Landgericht vor der roten Ampel. Als die Signalanlage auf "grün" umschaltete fuhren sie geradeaus in Richtung Innenstadt. Im Kreuzungsbereich kam ihnen aus der Heinitzstraße ein Renault, gesteuert von einer 39 Jahre alten Frau, entgegen, der nach links in die Eduard-Müller-Straße einbog. Der BMW prallte in die Beifahrerseite des Renaults und den Fiat traf die wartepflichtige 39-Jährige an der linken hinteren Fahrzeughälfte. Der 14-jährige Schüler saß zur Unfallzeit in dem Renault, er wollte nach der Unfallaufnahme einen Arzt aufsuchen. Die Gesamtschadenshöhe an den drei beteiligten Fahrzeugen liegt bei 12000 Euro.

Ort
Veröffentlicht
25. November 2015, 11:56
Autor
whatsapp shareWhatsApp