Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Kind auf offener Straße geschlagen

(ots) - Passanten riefen am vergangenen Samstag, gegen 10.45 Uhr, die Polizei, weil ein 59-jähriger Mann in der Augustastraße auf ein zweijähriges Kind einschlug. Das Kind habe heftig vor Schmerzen geschrien. Ein 47-jähriger Zeuge beobachtete das Geschehen, verfolgte den Mann mit dem Kind bis zum Eintreffen der Polizei.

Der alkoholisierte 59-jährige räumte ein, dem Kind nur einen Klaps gegeben zu haben, weil der Junge auf die Straße gelaufen sei. Verletzungen bei dem Kind konnten nicht festgestellt werden. Die 35-jährige Mutter des Kindes habe von dem Vorfall nichts mitbekommen, da sie den Jungen kurzfristig in die Obhut ihres Bekannten gegeben hatte.

Dem 59-jährigen droht nun eine Strafanzeige wegen Kindesmisshandlung.

Ort
Veröffentlicht
01. September 2014, 11:17
Autor
Unserort Redaktion