Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Jugendlicher rammt Zaun und verliert Kennzeichen

(ots) - Am Donnerstagmittag (22.07.) sah ein Bürger einen

stark beschädigten roten Kleinwagen in seine Straße in Eppenhausen

einbiegen. Da es sich offensichtlich um frische Unfallspuren handelte

alarmierte dieser die Polizei. Zeitgleich wurden Beamte zu einer

Unfallstelle gerufen, an der eine rote Stoßstange samt amtlichem

Kennzeichen gefunden wurde. Auf einer Länge von 16 Metern waren ein

Zaun und eine Hecke erheblich in Mitleidenschaft gezogen worden. Die

Ermittlungen ergaben, dass die Stoßstange zu dem zuvor gemeldeten

Auto mit den frischen Unfallspuren gehörte. Schnell stellte sich

heraus, dass der 18-jährige Sohn der Familie das Auto ohne

Fahrerlaubnis und Wissen der Eltern geführt hatte. Es entstand

Sachschaden von etwa 4500 Euro.

Ort
Veröffentlicht
23. Juli 2010, 10:50
Autor
Rautenberg Media Redaktion