Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Fünf Jugendliche in Gewahrsam genommen

(ots) - Fünf Jugendliche im Alter von 13 - 16 Jahren musste die Hagener Polizei am Sonntagnachmittag in Hagen-Eilpe vorübergehend in Gewahrsam nehmen. Die Gruppe, vier Mädchen und ein Junge, hatte kurz vor 17.00 Uhr auf dem Bleichplatz einem 14-jährigen Jungen ein Handy entwendet. Er hatte es dem 13-Jährigen aus der Gruppe kurzfristig für ein Telefonat überlassen. Der weigerte sich anschließend, es wieder zurückzugeben. Hierdurch kam es zum Streit, in dessen Verlauf nach Zeugenangaben sowohl der 13-Jährige wie auch ein 16-jähriges Mädchen aus der Fünfergruppe auf den 14-jährigen Handyeigentümer einschlugen. Erst als sich ein unbeteiligter Zeuge näherte, ließen sie von ihrem Opfer ab und flüchteten. Jedoch konnte der Zeuge zwei Flüchtige festhalten, wodurch es der Polizei später gelang, auch die übrigen drei Tatverdächtigen zu ermitteln und zur Wache zu bringen. Von hier aus erhielten - nach Abschluss der Überprüfungen - die Erziehungsberechtigten Kenntnis und mussten ihre Sprösslinge einzeln wieder abholen. Ermittlungen wegen des Vorwurfs der Körperverletzung und des räuberischen Diebstahls sind eingeleitet.

Ort
Veröffentlicht
24. Januar 2011, 12:58