Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Fahrradunfall ging glimpflich aus

(ots) - Bei einem Fahrradunfall am Dienstagnachmittag hatte ein 12-jährige Junge einen aufmerksamen Schutzengel an der Seite.

Gegen 17.00 Uhr fuhr ein 27-jähriger Mercedes-Fahrer von der Gerberstraße aus am Arbeitsamt vorbei langsam auf die rote Ampel an der Körnerstraße zu. Kurz bevor er sie erreichte, querte ein Junge auf einem BMX-Fahrrad seine Fahrspur und wurde von dem Fahrzeug erfasst. Der 12-Jährige stürzte auf die Straße, verletzte sich aber glücklicherweise nur leicht, wurde aber vorsorglich mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

An den beiden ungleichen Fahrzeugen entstand lediglich geringer Sachschaden.

Ort
Veröffentlicht
24. August 2011, 11:18
Autor
Rautenberg Media Redaktion