Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
5 Verletzte nach Schlägerei im Parkhaus

(ots) - Eine Gruppe Jugendlicher ist am frühen Freitagmorgen im Parkhaus "Elbershallen" von fünf bislang unbekannten Männer angegriffen und geschlagen worden.

Ein 18-jähriger Schüler aus der Gruppe hatte beim Betreten des Parkhauses einem vorbeifahrenden Autofahrer zugerufen, dass sich das Motorgeräusch seines Fahrzeuges merkwürdig anhören würde. Dies passte dem Fahrzeugführer offensichtlich gar nicht. Er stoppte seinen PKW, verließ das Auto gemeinsam mit seinen vier Mitfahrern. Alle zusammen begannen sofort auf die Gruppe Jugendlichern einzuschlagen und zu treten bis diese zum Teil zu Boden stürzten. Anschließend setzten sie sich wieder in ihr Fahrzeug und fuhren davon. Die fünf Jugendlichen trugen Prellungen und Gesichtswunden davon und mussten deshalb in Hagener Krankenhäusern ambulant behandelt werden. Das Kennzeichen des flüchtigen PKW ist der Polizei bekannt. Entsprechende Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung sind eingeleitet. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter Tel.: 986 2066 bei der Hagener Polizei zu melden.

Ort
Veröffentlicht
01. Juni 2012, 12:09