Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Mit PKW betrunken in Baugrube gerollt - Heiligenhaus - 1906155

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /-

Am Samstagabend des 29.06.2019, gegen 19.40 Uhr saß ein 44-jähriger Heiligenhauser in seinem PKW auf der Tilsiter Straße und startete den Motor. Der PKW stand rückwärts eingeparkt in einer Parkbox quer zur Fahrbahn. Vermutlich aufgrund einer Fehlbedienung fuhr der PKW vorwärts aus der Parklücke und überquerte die Fahrbahn. Auf der gegenüberliegenden Straßenseite fuhr der Mann mit seinem Mazda 6 durch mehrere Elemente eines Bauzaunes in eine dahinter befindliche Baustelle eines Neubaus. Der PKW blieb mit der Front auf einem Baugerüst hängen, was ein Abstürzen in die Baugrube verhinderte. Der Fahrer konnte unverletzt den PKW verlassen. Da in seiner Atemluft während der Unfallaufnahme Alkoholgeruch festgestellt wurde, wurde gegen den Mann eine Blutprobe angeordnet. Ein Alkoholvortest ergab einen Wert nahe der absoluten Fahruntüchtigkeit. Der PKW musste mittels Kranwagen aus der Baustelle geborgen und abgeschleppt werden. Gegen den Fahrzeugführer wurde ein Strafverfahren wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet. Zudem war er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Das Verkehrskommissariat in Heiligenhaus übernahm die weiteren Ermittlungen.

Ort
Veröffentlicht
30. Juni 2019, 08:39
Autor
whatsapp shareWhatsApp