Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

69-jähriger Fußgänger bei Straßenüberquerung schwer verletzt - Haan - 1912064

whatsapp shareWhatsApp

(ots) Am Montag (09. Dezember 2019) ist bei einem Verkehrsunfall in Haan ein 69 Jahre alter Mann aus Haan von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden.

Gegen 17:30 Uhr befuhr ein 62 Jahre alter Opel-Fahrer die Ellscheider Straße in Richtung Haan-Stadtmitte. An der Kreuzung Nordstraße / Feldstraße brachte er seinen Opel an der Rot anzeigenden Ampel zum Stehen. Als diese auf Grün umschaltete, beabsichtigte er, nach links in die Nordstraße einzubiegen. Dabei stieß er mit dem 69 Jahre alten Fußgänger zusammen, welcher an der ebenfalls Grün anzeigenden Fußgängerampel die Nordstraße überquerte. Der 69-Jährige stürzte zu Boden und wurde dabei schwer verletzt.

Ein Rettungswagen brachte den Mann in ein nahegelegenes Krankenhaus, wo er stationär verblieb.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann - Polizeipressestelle - Adalbert-Bach-Platz 1 40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010 Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/ Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43777/4463884 OTS: Polizei Mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Ort
Veröffentlicht
10. Dezember 2019, 09:55
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!