Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Frühlingsfahrt an den Neckar

Frühlingsfahrt an den Neckar

Erste Fahrt vom 21. bis 24. April

Die Auftaktfahrt der BahnFreunde e.V. Wiehl-Gummersbach geht vom 21. bis 24. April an den Neckar und nach Speyer. Heidelberg mit dem Schloss und seiner interessanten und weltbekannten Altstadt benötigt nicht viel Werbung. Die ehemalige kurpfälzische Residenzstadt Mannheim ist die Stadt im Quadrat, sie wurde im 17./18. Jh. schachbrettartig angelegt. Der Dom St. Maria und St. Stefan ist das bedeutendste Bauwerk von Speyer. Eine Attraktion ist hier auch das Technik-Museum mit einer begehbaren Boeing 747.

In Mosbach wird der Marktplatz in der Altstadt vom historischen Rathaus geprägt. Schwetzingen (Spargelanbau) besitzt ein berühmtes Schloss mit einem ca. 75 ha großen Park. Am Neckar stehen eine Reihe von Burgen, so z.B. die Burg Hornberg, in der Götz von Berlichingen seine Memoiren verfasste. Eine Schifffahrt auf dem Neckar darf nicht fehlen.

Mitfahren kann jedermann. Abfahrten sind z.B. Bergisch Gladbach ab 6.53 Uhr, Wissen ab 7.14 Uhr, Troisdorf ab 7.18 Uhr, Köln Hbf ab 8.01 Uhr. Weitere Abfahrten auf Anfrage.

Auskünfte und Anmeldung: Adalbert Schmidt

Telefon: 02262/1309.

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
13. April 2018, 08:51
Autor
Rautenberg Media Redaktion