Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

121218-1327: Angeblicher Anruf vom Amtsgericht - Vorsicht vor Betrügern am Telefon

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Mit der Forderung eines hohen Geldbetrages hatte eine Trickbetrügerin am Montag (11. Dezember) bei einer 72-jährigen Gummersbacherin keinen Erfolg. Die Betrügerin hatte sich gegen 13.00 Uhr bei der Seniorin am Telefon als Frau Müller vom Amtsgericht Gummersbach vorgestellt. Dabei nutzte die Anruferin eine manipulierte Rufnummernanzeige, denn im Display des Telefons war auch tatsächlich die Telefonnummer des Amtsgerichts zu sehen. Die angebliche Amtsperson berichtete der 72-Jährigen von einem Pfändungsbeschluss, der wegen eines nicht gekündigten Glückspielvertrages ergangen sei. Gegenüber der erschrockenen Seniorin gab Sie sich hilfsbereit - nach einem angeblichen Telefonat meldete sie sich bei der 72-Jährigen erneut mit der freudigen Nachricht, dass sie die Forderung um die Hälfte hatte reduzieren können. Die Gummersbacherin reagierte aber richtig - sie forderte zunächst einen schriftlichen Bescheid, welchen die angebliche Mitarbeiterin des Gerichts natürlich nicht liefern konnte, und verständigte im Anschluss die Polizei.

Ort
Veröffentlicht
12. Dezember 2018, 09:08
Autor
whatsapp shareWhatsApp