Veröffentlicht
06. Februar 2020, 14:48
Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Abonnenten: 1

060220-0094: PKW prallt vor Hauswand - zwei Verletzte

(ots) Gegen 11.40 Uhr kam am Donnerstag (6. Februar) in Gummersbach-Niedersessmar der Wagen einer 18-Jährigen von der Friedrichsthaler Straße (L 136) ab und prallte vor eine Hauswand; die Fahrerin erlitt schwere, die 17-jährige Beifahrerin leichte Verletzungen. Die in Wiehl wohnende Fahrerin war mit ihrem Ford in Richtung Niedersessmar gefahren und in einer scharfen Rechtskurve ins Schleudern geraten. Der Wagen kam daraufhin nach rechts von der Fahrbahn ab, durchfuhr einen Vorgarten und prallte mit großer Wucht gegen eine Hauswand. Die Fahrerin erlitt schwere Verletzungen, die Beifahrerin aus Gummersbach kam mit leichteren Blessuren davon. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei waren die beiden jungen Frauen nicht angeschnallt - ansonsten wäre der Unfall vermutlich deutlich glimpflicher ausgegangen.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Pressestelle Michael Tietze Telefon: 02261/8199-650 E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65843/4513610 OTS: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Kommentieren
Teilen
Veröffentlicht
06. Februar 2020, 14:48
Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Abonnenten: 1