Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

010818-864: Polizei stoppt Alkoholsünder

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Nur dem Zufall ist es laut Zeugenaussagen zu verdanken, dass eine 34-Jährige am Dienstagabend (31. Juli) nicht mit ihrem Motorroller verunglückt ist. Die in Waldbröl wohnende Frau war gegen 18.10 Uhr mit ihrem Zweirad auf der L 339 von Nümbrecht in Richtung Waldbröl gefahren und einem Autofahrer dabei durch ihre extremen Schlangenlinien aufgefallen. So fuhr sie in unübersichtlichen Kurven zum Teil auf der Gegenfahrbahn und es war nur dem Glück geschuldet, dass in diesen Momenten kein Fahrzeug entgegenkam. Erste Anhalteversuche der Polizei ignorierte die 34-Jährige - sie konnte aber kurz darauf gestoppt werden. Die Ursache für die Fahrweise war schnell ermittelt, da den Polizeibeamten eine deutliche Alkoholfahne entgegen schlug. Mit dem angezeigten Wert von fast 1,9 Promille endete ein Vortest, so dass die Beamten eine Blutprobenentnahme veranlassten und ein ein Strafverfahren einleiteten. Zwei weitere alkoholisierte Verkehrsteilnehmer zog die Polizei in Waldbröl und Gummersbach aus dem Verkehr. Ein 49-jähriger Waldbröler geriet gegen 20.30 Uhr mit einem Kleinkraftrad auf der Hochstraße in Waldbröl in eine Polizeikontrolle; hier zeigte das Gerät bei einem Vortest über 1,3 Promille an. Bei einem 34-jährigen Autofahrer aus Gummersbach lag der Vortest bei 1,1 Promille; er war gegen 22.50 Uhr auf der Kölner Straße in Gummersbach in eine Kontrolle geraten.

Ort
Veröffentlicht
01. August 2018, 11:15
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!