Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Zwei Fußgänger verletzt

(ots) - Gütersloh (HB) Am 07.03.15, gegen 10.40 Uhr, ereignete sich in Gütersloh ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Fußgänger verletzt wurden.

Ein 62-jähriger Mann aus Gütersloh und seine 72-jährige Ehefrau wollten die Berliner Straße etwa in Höhe des Rathauses zu Fuß überqueren. Hierbei wurden sie von einem PKW Opel erfasst, dessen 19-jähriger Fahrer, ebenfalls ein Gütersloher, rückwärtsfuhr. Beide Fußgänger stürzten und verletzten sich. Während die Frau mit leichten Verletzungen davonkam und das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte, musste der Ehemann dort verbleiben.

Am PKW entstand geringer Sachschaden.

Ort
Veröffentlicht
07. März 2015, 11:51