Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Raubüberfall auf Tankstelle

(ots) /- (KB) Am frühen Pfingstmontag (21.05.) gegen 04.00 Uhr überfiel ein bislang unbekannter Täter eine Tankstelle an der Verler Straße.

Der Täter bedrohte eine 57 jährige Angestellte in der Tankstelle mit einer Schusswaffe und erzwang die Herausgabe von Bargeld und Zigaretten. Er packte alles in eine mitgebrachte graue Sporttasche und flüchtete zu Fuß in Richtung der Autobahn.

Die Polizei fahndete mit mehreren Streifenwagen und einem Polizeihubschrauber nach dem Täter, konnte ihn jedoch bislang noch nicht ermitteln.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: Es handelte sich um eine männliche hellhäutige Person, sie war ungefähr 190 cm groß und auffallend schlank. Er machte insgesamt einen ungepflegten Eindruck und war mit einer schwarzen Jogginghose mit grauen Seitenstreifen und einer schwarzen Sport- oder Joggingjacke bekleidet. Unter der Jacke trug er einen roten Pullover. Neben der Maskierung (schwarze Maske) trug er noch weiße Handschuhe.

Die Polizei sucht Hinweise zu der beschriebenen Person oder Hinweise zu verdächtigen Fahrzeugen und Personen im Nahbereich der Verler Straße / Max-Planck-Straße.

Hinweise bitte an die Polizei in Gütersloh, Telefonnummer 05241 869 0.

Ort
Veröffentlicht
21. Mai 2018, 03:27
Autor