Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Radfahrunfälle in Bielefeld

(ots) - SR/ Am Montag, 30.05.2011, verletzten sich zwei Radfahrer bei Unfällen mit PKW in Mitte und Heepen leicht. Um 7.41 Uhr befuhr eine 33-jährige Radfahrerin den rechten Radweg der Werner-Bock-Straße in Richtung Kesselbrink und fuhr bei Grünlicht in die Einmündung Walther-Rathenau-Straße ein. Eine 41-jährige Ford-Fahrerin, die von der Werner-Bock-Straße nach links abbiegen wollte, übersah die entgegenkommende Radfahrerin. Es kam zur Kollision, wobei die Radfahrerin auf die Fahrbahn stürzte und sich leicht verletzte. Nach ambulanter Behandlung konnte sie ein Krankenhaus wieder verlassen. In Heepen befuhr eine 37-jährige Audi-Fahrerin um 13.15 Uhr die Parkstraße in Richtung Müllerweg. Von der Anliegerstraße Müllerweg kam ein 15-jähriger Radfahrer auf die Parkstraße gefahren. Als er den Audi zu spät erkannte, bremste er sein Fahrrad stark ab. Dadurch verlor er die Kontrolle, überschlug sich und prallte gegen den Audi. Er kam zu Fall und verletzte sich leicht.

Ort
Veröffentlicht
31. Mai 2011, 10:05
Autor