Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Autofahrerin mit Laserpointer geblendet

(ots) - Rietberg (LS) - Am Samstagabend (09.11., 18:30 Uhr) wurden eine 17-Jährige Autofahrerin und ihre Mutter als Beifahrerin aus dem Dachfenster eines Wohnhauses heraus mehrfach mit einem grünen Laserpointer geblendet. Ermittlungen der hinzu gerufenen Polizei ergaben einen 39-jährigen alkoholisierten Tatverdächtigen.

Glücklicher Weise verblieb dieser gefährliche Eingriff in den Straßenverkehr hier folgenlos. In keiner Weise handelt es sich um einen "Dumme-Jungen-Streich": das Strafmaß kann einen Freiheitsentzug von bis zu fünf Jahren beinhalten.

Ort
Veröffentlicht
11. November 2013, 13:03
Autor
Unserort Redaktion