Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Ampel-Schaltkasten umgefahren - Verursacher flüchtet

(ots) - Gütersloh (HW) - Am Mittwoch (16.11.11) hat ein bislang unbekannter Kraftfahrer kurz vor 22.00 Uhr auf der Verler Straße in Höhe der BAB-Anschlussstelle Gütersloh den Schaltkasten der Ampelanlage, die die Autobahnzu- und -abfahrten regelt, angefahren. Dieser Schaltkasten steht an der Verler Straße, in Fahrtrichtung Verl gesehen, rechtsseitig im Bereich einer Hauszufahrt schräg gegenüber der Autobahnauffahrt Fahrtrichtung Hannover. Der Schaltkasten wurde durch die Kollision erheblich beschädigt. Dies führte zu einem Ampelausfall und beeinträchtigte in der Folge insbesondere im morgendlichen Berufsverkehr den von der Autobahn abfließenden Verkehr. Es kam zu mehrere hundert Meter langen Rückstaus auf der A 2 AS Gütersloh. An der Reparatur der Lichtzeichenanlage wird mit Hochdruck gearbeit.

Der Unfallverursacher hat sich von der Unfallstelle entfernt, ohne sich um den Schaden zu kümmern und die Polizei zu verständigen. Das gesuchte Fahrzeug muss eine Beschädigung hinen rechts im Bereich der Beleuchtung aufweisen. Die Polizei sucht Zeugen und Hinweisgeber. Angaben zu dieser Verkehrsunfallflucht nimmt die Polizei in Gütersloh unter der Rufnummer 05241/869-0 entgegen.

Ort
Veröffentlicht
17. November 2011, 10:48
Autor
Rautenberg Media Redaktion