Sag uns, was los ist:

Landesjugendorchester NRW

Kategorie: Orchester

Abonnenten: 4

STANDORTE

Noch kein Ort vorhanden

BESCHREIBUNG

Das Landesjugendorchester NRW (LJO NRW) wurde 1969 als Initiative der Jeunesses Musicales Deutschland von Hans Josef Menke (Goch) und Prof. Dr. Emil Platen (Bonn) gegründet, um hochbegabten jungen Musikerinnen und Musikern aus NRW die Gelegenheit zu geben, in großer sinfonischer Besetzung unter qualifizierter Leitung zu musizieren. Es hat seinen Sitz in Goch am Niederrhein. Das LJO NRW besteht inzwischen seit über 40 Jahren und veranstaltete inzwischen nahezu 200 Arbeitsphasen mit Orchesterbesetzungen bis zu etwa 100 Jugendlichen. Die TeilnehmerInnen sind zumeist Preisträger der Wettbewerbe Jugend Musiziert. Viele streben eine Musiker-Karriere an. Zum 40jährogen Bestehen führt das LJO eine Ehemaligenaktion durch, in der Hoffnung alle weit über 3000 ehemaligen MusikerInnen wieder zu finden. Etwa die Hälfte konnte bisher ausfindig gemacht werden - viele Ehemalige sind heute erfolgreiche Berufsmusiker in namhaften Sinfonieorchestern oder im Bereich der Popularmusik, Instrumentenbauer oder Instrumentalpädagogen.

Alle jungen MusikerInnen aus NRW sind herzlich eingeladen, sich zu bewerben. Nähere Informationen auf unserer Homepage: www.ljo-nrw.de

MITGLIEDER

AKTUELL

Noch kein Artikel vorhanden

KOMMENDE VERANSTALTUNGEN
In dieser Kategorie sind noch keine Veranstaltungen vorhanden. Lege jetzt eine VERANSTALTUNG an.

Landesjugendorchester NRW

Kategorie: Orchester

STANDORTE

Noch kein Ort vorhanden

BESCHREIBUNG

Das Landesjugendorchester NRW (LJO NRW) wurde 1969 als Initiative der Jeunesses Musicales Deutschland von Hans Josef Menke (Goch) und Prof. Dr. Emil Platen (Bonn) gegründet, um hochbegabten jungen Musikerinnen und Musikern aus NRW die Gelegenheit zu geben, in großer sinfonischer Besetzung unter qualifizierter Leitung zu musizieren. Es hat seinen Sitz in Goch am Niederrhein. Das LJO NRW besteht inzwischen seit über 40 Jahren und veranstaltete inzwischen nahezu 200 Arbeitsphasen mit Orchesterbesetzungen bis zu etwa 100 Jugendlichen. Die TeilnehmerInnen sind zumeist Preisträger der Wettbewerbe Jugend Musiziert. Viele streben eine Musiker-Karriere an. Zum 40jährogen Bestehen führt das LJO eine Ehemaligenaktion durch, in der Hoffnung alle weit über 3000 ehemaligen MusikerInnen wieder zu finden. Etwa die Hälfte konnte bisher ausfindig gemacht werden - viele Ehemalige sind heute erfolgreiche Berufsmusiker in namhaften Sinfonieorchestern oder im Bereich der Popularmusik, Instrumentenbauer oder Instrumentalpädagogen.

Alle jungen MusikerInnen aus NRW sind herzlich eingeladen, sich zu bewerben. Nähere Informationen auf unserer Homepage: www.ljo-nrw.de

AKTUELL

Noch kein Artikel vorhanden