Sag uns, was los ist:

Horns Erben

Kategorie: Kulturvereine

Abonnenten: 6

STANDORTE

Noch kein Ort vorhanden

BESCHREIBUNG

Feinsten Schnaps, erlesene Weine und edle Liköre gibt es in der Arndtstraße 33 schon seit der Jahrhundertwende. Mit 24 Jahren gründet Wilhelm Horn seine Spirituosenfirma, die im Winter 1923 ins Handelsregister der Stadt Leipzig eingetragen wird. Drei Jahre später kauft der Jungunternehmer eine alte Sektkellerei in der Arndtstrasse 33. Im Keller wird produziert, oben ausgeschenkt: "Horns Weinstube" ist das Flagschiff von insgesamt 46 Filialen. Nach dem Krieg geht es erfolgreich weiter, bis 1972. Dann greift der sozialistische Staat zu: Enteignung. 1991 ein letzter Neustart. Bis heute geblieben ist ein kleiner Fabrikverkauf aus dem Hause Wilhelm Horn. Ende 2004 entdeckt re:tina e.V. die historischen Räumlichkeiten und bringen als "Horns Erben" neues Leben in die alte Weinstube

MITGLIEDER

AKTUELL

Noch kein Artikel vorhanden

KOMMENDE VERANSTALTUNGEN
In dieser Kategorie sind noch keine Veranstaltungen vorhanden. Lege jetzt eine VERANSTALTUNG an.

Horns Erben

Kategorie: Kulturvereine

STANDORTE

Noch kein Ort vorhanden

BESCHREIBUNG

Feinsten Schnaps, erlesene Weine und edle Liköre gibt es in der Arndtstraße 33 schon seit der Jahrhundertwende. Mit 24 Jahren gründet Wilhelm Horn seine Spirituosenfirma, die im Winter 1923 ins Handelsregister der Stadt Leipzig eingetragen wird. Drei Jahre später kauft der Jungunternehmer eine alte Sektkellerei in der Arndtstrasse 33. Im Keller wird produziert, oben ausgeschenkt: "Horns Weinstube" ist das Flagschiff von insgesamt 46 Filialen. Nach dem Krieg geht es erfolgreich weiter, bis 1972. Dann greift der sozialistische Staat zu: Enteignung. 1991 ein letzter Neustart. Bis heute geblieben ist ein kleiner Fabrikverkauf aus dem Hause Wilhelm Horn. Ende 2004 entdeckt re:tina e.V. die historischen Räumlichkeiten und bringen als "Horns Erben" neues Leben in die alte Weinstube

AKTUELL

Noch kein Artikel vorhanden