Sag uns, was los ist:

Biker in der Bundespolizei

Kategorie: Vereine

Abonnenten: 1

STANDORTE

Richthofenstr. 144
53757 Sankt Augustin

01734603985
news.presse@bundespolizeibiker.de

FOTOS

BESCHREIBUNG

BiB – Biker im BGS – heute: Biker in der Bundespolizei

Ursprünglich waren wir überwiegend Angehörige des Bundesgrenzschutzes, der heutigen Bundespolizei. Dann kamen gleichgesinnte Freunde zum Stammtisch und zu den Ausfahrten, und so besteht diese Interessengemeinschaft nicht mehr nur aus Polizisten.

Was machen die BiB?
Wie bei einer Vereinigung von Motorraddbegeisterten Menschen nicht anders zu erwarten, bilden gemeinsame Tagestouren (in kleineren Gruppen), Wochenendtouren oder auch eine 1 wöchige Bikerfreizeit zum Programm.
Die Bi'B unterstützen diverse karitative Einrichtungen und Veranstaltungen, organisieren regelmäßig das große Bikercamp in Hangelar und pflegen insbesondere im Ortsteil Hangelar den Kontakt mit ortsansässigen Vereinen.
Erwirtschaftete Erlöse durch das Bikercamp und Spenden werden zu 100% einem Verein oder einer Initiative zur Verfügung gestellt, die jährlich neu durch die Stammtisch Mitglieder ausgewählt wird.

Wie werde ich ein BiB?
Diese Frage wird uns häufiger gestellt. Im Prinzip ist es ganz einfach: Unsere Interessengemeinschaft ist offen für Jeden, der sich mit unseren Zielen, Regeln und Aktivitäten identifizieren kann.
Näheres steht hier: http://www.bundespolizeibiker.de/?page_id=60

Regelmäßiger Stammtisch (Tant Tinchen, Sankt Augustin)
Die interessierten BiB treffen sich an jedem 1. Mittwoch und 3. Donnerstag eines Monats ab 19:00 Uhr zum Stammtisch, um über neueste Aktivitäten zu informieren und den Austausch untereinander zu fördern oder einfach Benzingespräche in lockerer Runde zu führen. Hier werden Ausfahrten in Gruppen, das große Biker Camp mit seinem Spendenziel sowie interne Veranstaltungen geplant. Alle Informationen hierzu werden über das Bundespolizeibiker-Forum ausgetauscht. Die Registrierung und Benutzung der Website »Forum der Bundespolizeibiker« ist völlig kostenlos. Es müssen jedoch die dort genannten Regeln und Erklärungen anerkannt werden.

MITGLIEDER

AKTUELL

Noch kein Artikel vorhanden

KOMMENDE VERANSTALTUNGEN
In dieser Kategorie sind noch keine Veranstaltungen vorhanden. Lege jetzt eine VERANSTALTUNG an.

Biker in der Bundespolizei

Kategorie: Vereine

STANDORTE

Richthofenstr. 144
53757 Sankt Augustin

01734603985
news.presse@bundespolizeibiker.de

BESCHREIBUNG

BiB – Biker im BGS – heute: Biker in der Bundespolizei

Ursprünglich waren wir überwiegend Angehörige des Bundesgrenzschutzes, der heutigen Bundespolizei. Dann kamen gleichgesinnte Freunde zum Stammtisch und zu den Ausfahrten, und so besteht diese Interessengemeinschaft nicht mehr nur aus Polizisten.

Was machen die BiB?
Wie bei einer Vereinigung von Motorraddbegeisterten Menschen nicht anders zu erwarten, bilden gemeinsame Tagestouren (in kleineren Gruppen), Wochenendtouren oder auch eine 1 wöchige Bikerfreizeit zum Programm.
Die Bi'B unterstützen diverse karitative Einrichtungen und Veranstaltungen, organisieren regelmäßig das große Bikercamp in Hangelar und pflegen insbesondere im Ortsteil Hangelar den Kontakt mit ortsansässigen Vereinen.
Erwirtschaftete Erlöse durch das Bikercamp und Spenden werden zu 100% einem Verein oder einer Initiative zur Verfügung gestellt, die jährlich neu durch die Stammtisch Mitglieder ausgewählt wird.

Wie werde ich ein BiB?
Diese Frage wird uns häufiger gestellt. Im Prinzip ist es ganz einfach: Unsere Interessengemeinschaft ist offen für Jeden, der sich mit unseren Zielen, Regeln und Aktivitäten identifizieren kann.
Näheres steht hier: http://www.bundespolizeibiker.de/?page_id=60

Regelmäßiger Stammtisch (Tant Tinchen, Sankt Augustin)
Die interessierten BiB treffen sich an jedem 1. Mittwoch und 3. Donnerstag eines Monats ab 19:00 Uhr zum Stammtisch, um über neueste Aktivitäten zu informieren und den Austausch untereinander zu fördern oder einfach Benzingespräche in lockerer Runde zu führen. Hier werden Ausfahrten in Gruppen, das große Biker Camp mit seinem Spendenziel sowie interne Veranstaltungen geplant. Alle Informationen hierzu werden über das Bundespolizeibiker-Forum ausgetauscht. Die Registrierung und Benutzung der Website »Forum der Bundespolizeibiker« ist völlig kostenlos. Es müssen jedoch die dort genannten Regeln und Erklärungen anerkannt werden.

AKTUELL

Noch kein Artikel vorhanden