Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Groß-Gerau: Diensthund Derius erschnüffelt Rauschgift

(ots) - Ein 19 Jahre alter Mann muss sich nach seiner Festnahme am Sonntagabend (19.10.) in einem Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des illegalen Besitzes von Betäubungsmitteln verantworten. Eine Streife der Polizeistation Groß-Gerau hatte den Heranwachsenden gegen 19.20 Uhr in der Hölderlinstraße kontrolliert. Der Groß-Gerauer saß zusammen mit anderen Personen auf einer Bank im dortigen Park. Bei Erblicken der Polizisten versuchte er umgehend das Weite zu suchen, was jedoch misslang. Zudem vermuteten die Beamten, dass er bei dem Versuch, sich zu entfernen, etwas Kleines weggeworfen hatte. Bei der Durchsuchung des 19-Jährigen stießen die Polizisten auf Konsumartikel, Diensthund Derius erschnüffelte anschließend auf der Wiese eine kleine Plombe mit Kleinstmengen Marihuana. Das Rauschgift wurde sichergestellt und Anzeige gegen den Festgenommenen.

Ort
Veröffentlicht
20. Oktober 2014, 09:30
Autor