Sag uns, was los ist:

Gronau - Motorrollerfahrer wurde angezeigt

(ots) - (fr) Am Samstag kontrollierten Polizeibeamte gegen 20.10 Uhr auf dem Schöttelkotterdamm einen 15-jährigen Motorrollerfahrer aus Gronau. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass die Höchstgeschwindigkeit des Rollers von erlaubten 25 km/h auf ca. 60 - 65 km/h heraufgesetzt worden war. Der Jugendliche war lediglich im Besitz einer Mofa-Prüfbescheinigung, so dass die Straftat "Fahren ohne Fahrerlaubnis" vorlag. Zudem hatte der 15-Jährige an seinem Roller das Versicherungskennzeichen eines anderen Motorrollers angebracht, um über den fehlenden Versicherungsvertrag hinweg zu täuschen. Aus diesem Grund wird auch wegen "Urkundenfälschung" und Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz ermittelt.

Ort
Veröffentlicht
30. April 2012, 10:15
Autor
Rautenberg Media Redaktion