Sag uns, was los ist:

Gronau - Leichtkraftrad ohne Kennzeichen aus Ungarn eingeführt

(ots) - (fr) Am Montag kontrollierten Polizeibeamte gegen 20.00 Uhr auf der Kaiserstiege einen 23-jährigen Leichtkraftradfahrer aus Gronau, da an dem Krad keine Kennzeichen angebracht waren. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der 23-Jährige das Fahrzeug aus Ungarn eingeführt hatte, ohne die straßenverkehrsrechtlichen Vorschriften beachtet zu haben. Das Fahrzeug war weder zugelassen noch versichert. Zudem konnte der 23-Jährige keine Betriebserlaubnis vorweisen.

Die Beamten untersagten die Weiterfahrt und leiteten ein Strafverfahren ein.

Ort
Veröffentlicht
29. März 2016, 10:34
Autor