Sag uns, was los ist:

Gronau - Erheblicher Sachschaden nach Unfall

(ots) - (kw) Am Montag kam es gegen 17.30 Uhr zu einem

Unfall im Bereich der Einmündung Amtsvennweg / Graeser Straße. Ein

58-jähriger Mann aus Vreden befuhr die Graeser Straße aus Richtung

Graes kommend in westliche Richtung. Von der Graeser Straße wollte er

nach links in den Amtsvennweg einbiegen. Ein 58-jähriger Mann aus

Utrecht /NL befuhr zu dieser Zeit den Amtsvennweg aus Richtung

Alstätte kommend und wollte über den oben genannten

Einmündungsbereich hinaus in Richtung Gronau weiterfahren. Im

Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß. Hierbei traf die

Fahrzeugfront des Vredeners auf die rechte Fahrzeugseite des

Pkw-Fahrers aus Utrecht /NL. Dessen Fahrzeug drehte sich durch den

Zusammenprall um die Längsachse, rutschte teilweise mit der

Karosserie über die Fahrbahn und kam dann auf dem linken Grünstreifen

zum Stehen. Der niederländische Fahrer wurde bei dem Unfall leicht

verletzt und musste ambulant behandelt werden. An den Fahrzeugen

entstand erheblicher Sachschaden. Das Fahrzeug des Niederländers war

nicht mehr fahrbereit. Insgesamt wird der Sachschaden mit einigen

tausend Euro angegeben.

Ort
Veröffentlicht
25. Mai 2010, 11:18
Autor
Rautenberg Media Redaktion