Sag uns, was los ist:

Gronau - Einbrecher wurden überrascht

(ots) - (fr) Am Montag brachen bislang unbekannte Täter zwischen 14.30 Uhr und 14.40 Uhr in ein Einfamilienhaus am Hardenbergring ein. Entwendet wurde Bargeld. Zwei Täter (Mann und Frau) wurden durch den Vermieter des Hauses und die Geschädigte dabei überrascht, wie sie aus dem Badezimmerfenster flüchteten. Der Täter rannte zu einem grünen Chrysler Voyager älteren Baujahres - die Täterin demontierte sofort die Kennzeichen, während die Zeugen durch einen weiteren Mittäter, der draußen "Schmiere gestanden" hatte, abgelenkt wurden. Alle drei Personen flüchtete dann in dem Pkw. Die Frau ist ca. 35 Jahre alt, ca. 160 cm groß, hat schwarze leicht wellige Haare, die sie zum Zopf gebunden hatte. Sie trug einen Rock. Der zweite Einbrecher ist ca. 35 Jahre alt, ca. 175 - 180 cm groß, hat mittellange schwarze Haare, einen schwarzen Vollbart. Der Komplize ist ca. 35 Jahre alt, ca. 165 - 170 cm groß und schwarzhaarig. Alle drei sind augenscheinlich südosteuropäischer Herkunft.

Ort
Veröffentlicht
01. Januar 2013, 14:00
Autor