Sag uns, was los ist:

Gronau - Alkohol im Straßenverkehr

(ots) - (fr) In der Nacht zum Sonntag kontrollierten Polizeibeamte gegen 01.30 Uhr einen 34-jährigen Autofahrer aus Gronau. Da dieser unter Alkoholeinfluss stand, untersagten die Beamten die Weiterfahrt und leiteten ein Bußgeldverfahren ein. Eine Atemalkoholanalyse ergab einen Wert von 0,34 mg/l. Ab einem Wert von 0,25 mg/l liegt eine Verkehrsordnungswidrigkeit vor, für die ein Bußgeld in einer Höhe von mindestens 500 Euro und ein Fahrverbot vorgesehen ist.

Ort
Veröffentlicht
06. Juli 2014, 11:30
Autor