Sag uns, was los ist:

Gronau/Enschede - Öffentlichkeitsfahndung nach Diebstahl einer Geldbörse - Die Polizei bittet um Mithilfe

(ots) - (dh) Am 09.04.2013 wurde eine 68-jährige Frau aus Enschede (NL) gegen 12.25 Uhr Opfer einer Straftat, als sie während eines Einkaufs in einem Supermarkt an der Königstraße in Gronau bestohlen worden war.

Ohne dass es die Frau zunächst bemerkte, gelang es einer bislang unbekannten Person, die Geldbörse aus ihrer Handtasche, in der sich auch eine Debitkarte befand, zu stehlen. Bereits um 12.33 Uhr hob ein bislang unbekannter Mann mit der Debitkarte der Bestohlenen an einem Geldautomaten in der Vereinsstraße Bargeld ab.

In der Region Twente in den Niederlanden erfolgten kurze Zeit später zwei weitere Abbuchungen.

Mit Hilfe der Überwachungskamera in der Bank in Gronau konnte der Täter bei der Abhebung aufgezeichnet werden. Durch das Gericht wurde die Veröffentlichung der Lichtbilder aus der Überwachung verfügt.

Die Polizei fragt nun: Wer kennt den Mann oder kann Angaben zu seiner Identität machen? Hinweise an das zuständige Kriminalkommissariat in Gronau unter der Rufnummer: 02562-9260.

Ein Bild ist dieser Pressemeldung beigefügt.

Ort
Veröffentlicht
08. August 2013, 10:11
Autor