Sag uns, was los ist:

Wenn nicht jetzt, wann dann? Wenn nicht jetzt, nach der mitreißenden Handball-WM in Deutschland und Dänemark, die Millionen von Menschen vor den Bildschirmen begeistert hat, wann dann ist der optimale Zeitpunkt Handball nicht nur im TV zu verfolgen, sondern diesen Sport auch in der heimischen Eggegemeinde zu erleben? Die Jungs der Deutschen Nationalmannschaft haben eindrucksvoll gezeigt, dass der Handballsport für Leidenschaft, Kampf, Emotionen, Leistungsbereitschaft und Fairplay steht! Diese Werte lebt auch die HSG Altenbeken/Buke in der Eggegemeinde von den Minis bis zur 1. Herrenmannschaft in der Verbandsliga. Die HSG lädt Sie herzlich ein, den Verein näher kennenzulernen und ein Teil dieser Gemeinschaft zu werden! Auf der Homepage finden sich unter alle wichtigen Informationen zum Handballsport und den HSG-Mannschaften aller Altersklassen! Grundlegend und unabhängig von der Altersklasse ist bei unserer Sportart ein ausgeprägtes Gemeinschaftsgefühl. Während bei unseren Minis zunächst einmal der Spaß an der Bewegung sowie die Motorik und Koordination im Allgemeinen im Fokus steht, kommen in den folgenden Altersklassen Schritt für Schritt die weiteren Bausteine des Handballsports hinzu. Unsere E-Jugend hat sich in dieser Saison bspw. für die höchste Spielklasse im Handballkreis Lippe qualifiziert und belegt dort sogar einen Platz in der Spitzengruppe. Das gelingt aktuell auch der 1. Herrenmannschaft in der Verbandsliga, der fünfhöchsten Spielklasse. Nach 16 Spieltagen steht die HSG punktgleich mit dem Tabellenzweiten aus Isselhorst und hervorragenden 25:7 Punkten auf dem 3. Tabellenplatz. Den Platz an der Sonne nimmt aktuell der CVJM Rödinghausen mit 28:4 Punkten ein. Die HSG Altenbeken/Buke lädt Sie herzlich zu einem Heimspiel in der Schulsporthalle Altenbeken ein. Die nächsten beiden Heimspiele finden samstags am 23. Februar gegen den Tabellenvierten HSG Porta Westfalica und am 16. März gegen den ASV Senden jeweils um 17 Uhr statt! (Foto: Michael Vogt)
mehr