Sag uns, was los ist:

(ots) Ein Mann soll am frühen Freitagmorgen (27.09) Baumittel von einer Baustelle in der Oberndorfer Straße entwendet haben. Diese verdächtige Beobachtung meldete gegen kurz nach 1 Uhr ein aufmerksamer Zeuge der Polizei. Durch die sofort eingeleitete Fahndung gelang es einer Streife des 2. Polizeireviers ein Auto zu kontrollieren, nachdem es sich von der Baustelle entfernte. Der Verdacht gegen den 32-jährigen Autofahrer erhärtete sich, als die Streife etwa 180 Kilogramm Baumittel, bestehend aus Dichtungsfolie und Klebemasse, im Fahrzeug auffanden. Zudem erweckte der Kontrollierte den Anschein alkoholisiert zu sein. Nach einem Atemalkoholtest mit fast 0,9 Promille bestätigte sich der Verdacht. Die Fahrt endete mit einer Blutentnahme auf der Wache. Zukünftig wird sich der 32-Jährige wegen des Verdachts des Diebstahls und der Trunkenheitsfahrt strafrechtlich verantworten müssen. Breits am Donnerstag (26.09) wurde der Polizei ein weiterer Diebstahl von einer Baustelle in der Anne-Frank-Straße angezeigt. Dabei sollen die Täter in der Zeit zwischen Samstag (21.09) und Montag (23.09) eine über 6000 Euro teure Rüttelplatte gestohlen haben. die Ermittler gehen derzeit davon aus, dass die Täter zum Abtransport ihrer Beute ein geeignetes Fahrzeug verwendet haben könnten. Ob die beiden Taten im Zusammenhang stehen, müssen die weiteren Ermittlungen zeigen. Zeugen, die Hinweise zu dem Diebstahl vom vergangenen Wochenende geben können, werden gebeten, sich bei den Beamten der Ermittlungsgruppe der Polizeistation Griesheim zu melden (06155/8385-0).
mehr 
(ots) Ein Mann soll am frühen Freitagmorgen (27.09) Baumittel von einer Baustelle in der Oberndorfer Straße entwendet haben. Diese verdächtige Beobachtung meldete gegen kurz nach 1 Uhr ein aufmerksamer Zeuge der Polizei. Durch die sofort eingeleitete Fahndung gelang es einer Streife des 2. Polizeireviers ein Auto zu kontrollieren, nachdem es sich von der Baustelle entfernte. Der Verdacht gegen den 32-jährigen Autofahrer erhärtete sich, als die Streife etwa 180 Kilogramm Baumittel, bestehend aus Dichtungsfolie und Klebemasse, im Fahrzeug auffanden. Zudem erweckte der Kontrollierte den Anschein alkoholisiert zu sein. Nach einem Atemalkoholtest mit fast 0,9 Promille bestätigte sich der Verdacht. Die Fahrt endete mit einer Blutentnahme auf der Wache. Zukünftig wird sich der 32-Jährige wegen des Verdachts des Diebstahls und der Trunkenheitsfahrt strafrechtlich verantworten müssen. Breits am Donnerstag (26.09) wurde der Polizei ein weiterer Diebstahl von einer Baustelle in der Anne-Frank-Straße angezeigt. Dabei sollen die Täter in der Zeit zwischen Samstag (21.09) und Montag (23.09) eine über 6000 Euro teure Rüttelplatte gestohlen haben. die Ermittler gehen derzeit davon aus, dass die Täter zum Abtransport ihrer Beute ein geeignetes Fahrzeug verwendet haben könnten. Ob die beiden Taten im Zusammenhang stehen, müssen die weiteren Ermittlungen zeigen. Zeugen, die Hinweise zu dem Diebstahl vom vergangenen Wochenende geben können, werden gebeten, sich bei den Beamten der Ermittlungsgruppe der Polizeistation Griesheim zu melden (06155/8385-0).
mehr