Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Polizei stellte zwei tatverdächtige Fahrraddiebe

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - In der Nacht zum Samstag (26.06.),

um 03.06 Uhr, meldete eine aufmerksame Zeugin der Polizei

telefonisch einen Fahrraddiebstahl auf dem Bahnhofsvorplatz.

Die beiden Täter, eine Personenbeschreibung lieferte die Zeugin

gleich mit, hielten sich mittlerweile im angrenzenden Parkhaus an der

Von-Goldammer-Straße auf und schoben ein schwarz-weißes Rennrad.

Als die Beamten dort ankamen, entdeckten sie die beiden

Tatverdächtigen im unteren Parkdeck.

Zwischenzeitliche Ermittlungen weiterer Ordnungshüter hatten ergeben,

das die Zeugin die beiden beobachtet hatte, wie sie zu dem

verschlossenen Rennrad gegangen waren.

Dort hatten sie solange an dem Schloss gerissen, bis sich das Fahrrad

gelöst hatte.

Die beiden polizeibekannten Männer, 16 und 20 Jahre alt, machten den

Beamten unglaubwürdige und widersprüchliche Angaben über die Herkunft

des Fahrrades.

Sie wurden nach ihren Vernehmungen entlassen, das Fahrrad

sichergestellt.

In diesem Zusammenhang sucht die Polizei nach dem Besitzer des

schwarz weißen Rennrades.

Er wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 02131-3000 mit dem

Kriminalkommissariat Grevenbroich in Verbindung zu setzen.

Ort
Veröffentlicht
28. Juni 2010, 11:37
Autor
whatsapp shareWhatsApp