Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Kradfahrer wurde bei Verkehrsunfall verletzt

(ots) - Eine 66-jährige

Grevenbroicherin war am Montag Morgen (03.05.), gegen 07.00 Uhr, mit

ihrem Nissan Micra auf der Verlängerung der Straße "An der

Zuckerfabrik" in Richtung Kreisstraße 10 unterwegs.

An der Einmündung zur K 10 beabsichtigte sie mit ihrem Kleinwagen

nach

links in Richtung Noithausen abzubiegen.

Dabei übersah sie einen 27-jährigen Jüchener, der mit seinem Motorrad

Suzuki die K 10 aus Richtung Noithausen befuhr.

Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge,

wobei der Kradfahrer nahezu ungebremst gegen den PKW fuhr.

Schwer verletzt wurde er nach medizinischer Erstversorgung mit einem

Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren.

An den Fahrzeugen entstand ein geschätzter Sachschaden von 3000 Euro.

Ausgelaufene Betriebsmittel wurden durch die Feuerwehr Grevenbroich

entsorgt.

Ort
Veröffentlicht
04. Mai 2010, 12:19
Autor