Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Bilanz einer Drogen- und Alkoholkontrolle - Sechs Fahrer aus dem Verkehr gezogen

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /-

Zum wiederholten Mal führten Beamte der Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss am Montag (24.06.) im Bereich der Jülicher Landstraße eine Aktion zur Erkennung von Drogen- und Alkoholfahrten durch. In der Zeit von 11 bis 18 Uhr, kontrollierten die Ordnungshüter mehr als 60 Personen am Steuer eines Kraftfahrzeuges. Mehrere Drogenvortests waren erforderlich. Sechs Verkehrsteilnehmer, im Alter von 22 bis 53 Jahren, fielen auf, weil sie ihre Fahrzeuge unter dem Einfluss von Drogen führten. Sie erwartet (beim ersten Verstoß dieser Art) ein Bußgeld in Höhe von circa 500 Euro, zwei Punkte in Flensburg sowie ein einmonatiges Fahrverbot.

Den sechs Verkehrsteilnehmern wurden Blutproben entnommen und die Weiterfahrt untersagt.

Die Polizei weist in diesem Zusammenhang nochmals auf die Gefährlichkeit von Drogen und Alkohol im Straßenverkehr hin. Drogen- sowie Alkoholkonsum und die Teilnahme am Straßenverkehr sind verantwortlich für zahlreiche Verkehrsunfälle bei denen hoher Sachschaden entsteht oder sogar Menschen Verletzungen erleiden.

Ort
Veröffentlicht
25. Juni 2019, 09:27
Autor
whatsapp shareWhatsApp